Allgemein

Sport für alle: Schießen mit Auflage

Im Rahmen der Aktion „Sport für alle“ stellt das internationale Regelwerk des ISSF Empfehlungen für das „Auflage – Schießen“ zur Verfügung.

Zitat aus dem Regelwerk:
„ISSF Auflageschießen ist ein ISSF Schießsportwettbewerb für Senioren in allen Gewehr – und Pistole – Disziplinen.
Auflageschießen bietet den Senioren-Altersgruppen die Möglichkeit, aktiv am Schießsport teilzunehmen, wenn sie in den herkömmlichen Disziplinen nicht mehr können, da sie z.B. das Gewicht des Gewehrs oder der Pistole nicht mehr halten können.“

Die Klasseneinteilung beginnt für Schützen ab einem Alter von 56; die Schussanzahl ist 30 Schuss.

Abweichend davon wird in Österreich bereits ab einem Alter von 21 Jahren das Auflage – Schießen in stehender Position wettbewerbsmäßig betrieben. Auch die Schussanzahl weicht mit 40 Schuss von internationalen Regeln ab. Dies tut der Begeisterung für diesen Sport keinen Abbruch: das zeigen die Teilnehmerzahlen bei den für diese Disziplin veranstalteten Meisterschaften. Auch für unsere Vereine ist diese Sportart ein wichtiges Standbein für die Erreichung neuer Mitglieder geworden.

Rekorde

Gewehr stehend aufgelegt

Pistole stehend aufgelegt

Landessportleiter Stehend Auflage

derzeit nicht besetzt

Kommentar verfassen